Was immer sie bewegenWir begleiten sie

Innovative Lösungen für Ihre Logistikprozesse

Rodata ist Spezialist für mobile Kommunikations- und Identifikationslösungen. Wir tragen mit innovativen Technologien und leistungsfähigen Produkten dazu bei, die Wirtschaftlichkeit von Logistikprozessen zu erhöhen.

Vom Barcode zu RFID

Die Rodata Group konzentriert sich seit Jahren erfolgreich auf die Anwendung von  "asset identification and tracking". Dank der Einführung des amerikanischen UPC Barcode Standards im Jahre 1973 und der folgenden Adaption zum europäischen EAN Code begann eine Entwicklung zur Effizienzsteigerung der Warenbewirtschaftung bis hin zum Verkaufspunkt, die nicht mehr wegzudenken ist und den ganzen Verkaufsprozess revolutioniert hat. Der Barcode hat eine einzigartige Erfolgsgeschichte, die auch die Entwicklung der Rodata Group geprägt hat. Als kostengünstigstes Identifikations-Medium werden Barcode-Lösungen noch lange Bestand haben. 

 

Die Entwicklung von RFID

Die Einschränkung, Barcode-Etiketten einzeln und mit geringem Abstand zum Scanner erfassen zu müssen, hat zur Entwicklung der RFID (Radio Frequency Identification)- Technologie geführt. Anstelle eines gedruckten Barcode-Etiketts wird ein sogenannter ‚Tag‘, bestehend aus Antenne und Mikrochip, auf dem zu überwachenden Produkt angebracht. 

Mit der  weltweiten Adaption des EPCIS Standards in 2007 wurde die Grundlage für  eine eineindeutige globale Identifikation von mit Tags gekennzeichneten Produkten geschaffen.  Dank der stetig wachsenden RFID-Kundenlösungen hat die Produktionsmenge von RFID-Tags rasant zugenommen mit der Konsequenz, dass die Stückkosten der Tags massiv gesunken sind und der ROI von RFID-Lösungen sich markant verbessert hat. 

Benutzeranmeldung